cv

*1985

2005-08 — studies of political science, Freie Universität Berlin [Bachelor of Arts]

2007-08 — studies of fine arts, Universität der Künste Berlin

2008-14 — studies of fine arts at the class of Prof. Christian Macketanz, Hochschule für Bildende Künste Dresden [Diplom]

2012-14 — Founder and head of 10plus10, Colloquium of art students of the Hochschule für Bildende Künste Dresden and students of art history at Technische Universität Dresden

2014-17 — Graduate studies at the class of Prof. Christian Macketanz, Hochschule für Bildende Künste Dresden [Meisterschüler]

since 2014 — Lecturer at the Hochschule für Bildende Künste Dresden

///////// Awards and Sholarships /////////

2015 — Förderjahrgang 2015, gallery of pre-established art

2014 — Sächsisches Landesstipendium für Meisterschüler, Freistaat Sachsen

2014 — Projektförderung, Kulturpaten Dresden

2013 — Projektförderung, Dresdner Stiftung Kunst & Kultur der Ostsächsischen Sparkasse Dresden

2013 — Projektförderstipendium, Freundeskreises der Hochschule für Bildende Künste Dresden

20091. Preis e.o. plauen Nachwuchspreis für Handzeichnung, Kunstverein Plauen

///////// Exhibitions /////////

2018 — Heimspiel, Dezernat5, Schwerin [G]

2018 — Found a mentalism II, St James Cavalier, Valletta [G]

2018 — Ouverture, Galerie Antonstadt, Dresden [G]

2018 — SUPERVISION, Grünes Büro, Dresden [S]

2018 — Il Bestiario. Internationale Grafikausstellung, Associazione Internationale Incisori, Roma [G]

2017 — Meisterschülerausstellung, Motorenhalle, Dresden [G]

2017 — Ostrale 17, 11. Internationale Ausstellung zeitgenössischer Künste, Dresden [G]

2017 — diverse directions, galerie gerken, Berlin [G]

2017 — unterm radar, Müller/Seidel, Dresden [G]

2017 — 55 Arbeiten aus deutschen Kunsthochschulen, Villa de Bank, Enschede [G]

2016 — The most right swiped men, Bensousan Han space, Thessaloniki (GR) [G]

2016 — Junge Kunst aus deutschen Kunsthochschulen, hase29 – Gesellschaft für zeitgenössische Kunst Osnabrück [G]

2016 — Symmetrien, Galerie 5ünf Sinne, Halle an der Saale [G]

2016 — love is a field to grow inside…, mit Tobias Thoma, Alte Feuerwache Loschwitz, Dresden [S]

2016 — I’ve seen a dying eye. Eine Ausstellung der Klasse Macketanz, Studio 1 Bethanien, Berlin [G]

2016 — It has not epiphanised yet…, Künstlerhaus Palais Thurn und Taxis Bregenz (AT) [G]

2015 — Delta, espacio gallery, London (GB) [G]

2015 — Good Fellows, M2A Galerie für zeitgenössische Kunst, Dresden [G]

2015 — Heimat. Das Bild als Ort der Identität, Kunstraum geh8, Dresden [G]

2015 — Wer hat Angst vorm schwarzen Mann?, Galerie 5ünf Sinne, Halle an der Saale [S]

2015 — Kunstlotterie. Studierende, Absolventen und Meisterschüler der HfBK Dresden, ex14, Dresden [G]

2014 — Nicht verhandelbar!, Ständehaus, Dresden [G]

2014 — Schlussstrich, Alte Feuerwache Loschwitz, Dresden [G]

2014 — Ostrale 14. 8. Internationale Ausstellung zeitgenössischer Künste, Dresden [G] [C]

2014 — Diplomausstellung. Oktogon / Hochschule für Bildende Künste Dresden [G] [C]

2014 — KARAWANE. Eine Ausstellung der Klasse Macketanz, Projektraum Bethanien, Berlin [G]

2014 — staring into clouds. Eine Ausstellung der Klasse Macketanz, Galerie Aula, Brno (CZ) [G]

2013 — Präsent 20, Galerie AG, Schwerin [G] 

2013 — Keine Angst im Dunkeln, ALTANAGalerie, Dresden [G] [C]

2013 — Kuboshow, Flottmannhallen, Herne [G] [C]

2013 — LINES/LINIEN, Kunsthaus Dresden / Städtische Galerie für Gegenwartskunst in Dresden [G]

2013 — Jahresausstellung, Hochschule für Bildende Künste Dresden [G]

2013 — 3. Stock, Hochschule für Bildende Künste Dresden [G]

2013 — FRIENDLY TAKEOVER, Kunsthaus Dresden / Städtische Galerie für Gegenwartskunst in Dresden [G]

2013 — Verbotene Ägyptologie zu verschenken... Eine Ausstellung der Klasse Macketanz, FRIDAY EXIT Wien [G]

2012 — Melanie Kramer und Martin Paul Müller, Galerie Adam Ziege Dresden [S]

2012 — Mild at Heart. Eine Ausstellung der Klasse Macketanz, Galleria Maniero Roma [G]

2012 — Von Grund auf. Melanie Kramer und Tobias Thoma, Klostergalerie im Dominikanerkloster Prenzlau [S]

2012 — 100 Sächsische Grafiken. Argonauten oder Erfolg ist alles, Neue Sächsische Galerie Chemnitz [G] [C]

2012 — conversa grafica, Museu Florestal Sao Paulo [G] [C]

2012 — Jahresausstellung, Hochschule für Bildende Künste Dresden [G]

2012 — 3. Stock, Hochschule für Bildende Künste Dresden [G]

2012 — Kaschmir wäscht man mit der Hand. Eine Ausstellung der Klasse Macketanz, Kunstraum geh8 Dresden [G] [C]

2011 — Leistungsschau, Kunsthalle am Hamburger Platz Berlin [G]

2011 — Kunstbuch rohmaterial, büro für kunst Dresden [B]

2011 — Jahresausstellung, Hochschule für Bildende Künste Dresden [G]

2011 — Bingo Bongo. Malie Malie Endkramer alias Melanie Kramer und Alexander Endrullat, Senatssaal Dresden [S]

2010 — Kunstbuch Libro della notte, Galleria Venezia Viva Venedig, Künstlerhaus Bethanien Berlin, Leipziger Buchmesse [B]

2010 — Kunstfestival Begehungen, Chemnitz [G] [C]

2010 — Kunstbuch rohmaterial, galerie baer Dresden [B]

2010 — Fliegender Wechsel, Kunstverein Plauen [G]

2009 — Preisträgerausstellung e.o. plauen Nachwuchspreis für Handzeichnung, Kunstverein Plauen [S] [C]

[G] group exhibition, [B] artist book, [C] catalogue, [S] solo show